Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Reislinger ist ein Meister der Motorsäge
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Reislinger ist ein Meister der Motorsäge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 07.10.2016
Zum Titel gesägt: In fünf Disziplinen gewann Philip Sander die Niedersächsische Meisterschaft der Waldarbeit.
Anzeige

Vor zwei Jahren trat Sander schon einmal beim Motorsägen-Cup an, damals aber noch in der Junioren-Klasse, in der er die Vizemeisterschaft erzielte. „Es geht bei dem Wettbewerb nicht nur darum, wer am schnellsten einen Baum fällen kann, sondern vielmehr um Geschicklichkeit und die richtige Technik“, erklärt der Forstwirt, der seit 2015 für die Wolfsburger Wälder zuständig ist und im Arbeitsalltag regelmäßig üben kann. Und es geht auch nicht nur ums Baumfällen, sondern ums korrekte Entasten, Präzisions- und Kombinations-Schnitte sowie schnelles Kettenwechseln.

Am Ende behielt Sander die Nerven und konnte sich mit 1524 Punkten gegen das Teilnehmerfeld durchsetzen und die Altmeister auf die Plätze zwei und drei verweisen. „Die Fällung und die Spezialschnitte sind mir gut gelungen, beim Kettenwechseln gab es einige Sekunden Abzug, am Ende reichte es aber dennoch für den Sieg“, freut sich der gebürtige Berliner. Der Vize-Präsident der Niedersächsischen Landesforsten Klaus Jänich überreichte bei der Siegerehrung im Niedersächsischen Forstlichen Bildungszentrum (NFBz) die Goldmedaille und - wie könnte es anders sein - eine Motorsäge als Siegerprämie.

ke

Kleine Revolution im Kaufhof: Das Tiffany gibt es nicht mehr, an seiner Stelle eröffnet morgen das „K four“. Aus einer Ex-Kult-Kneipe wird eine Disco mit Lounge-Club-Atmosphäre.

04.10.2016

Ein großes und in Wolfsburg bislang einmaliges Jubiläum steht bevor: Wolfsburgs erstes Gymnasium, das Ratsgymnasium, feiert im nächsten Jahr 75-jähriges Bestehen. Alle Schulveranstaltungen in diesem Schuljahr stehen schon im Zeichen des großen Jubiläums.

04.10.2016

Wolfsburg. Zu sechs Lesungen lädt der Literaturkreis Wolfsburg im Winterhalbjahr 2016/17 in die Aula des Theodor-Heuss-Gymnasiums ein. „Für die Zuhörer sind die literarischen Abende in der dunklen Jahreszeit längst zum angenehmen Pflichtprogramm geworden“, sagt Geschäftsführerin Annegret Schulze.

07.10.2016
Anzeige