Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Reislinger Markt: Treffen mit Mohrs

Wolfsburg Reislinger Markt: Treffen mit Mohrs

Wolfsburg. Die Situation am Reislinger Markt ist jetzt Chefsache: Obermeister Klaus Mohrs trifft sich höchstpersönlich mit den frustrierten Geschäftsleuten, um „nach gemeinsamen Lösungsansätzen zu suchen“.

Voriger Artikel
Holt Deutschland den EM-Sieg? Das sagen prominente Wolfsburger
Nächster Artikel
Taucher finden Tresor statt Tatwaffe

Baustellen-Ärger am Reislinger Markt: Um gemeinsam nach Lösungen zu suchen, trifft sich OB Klaus Mohrs mit den betroffenen Geschäftsleuten.

Quelle: Gero Gerewitz

Die Baustelle der LSW, die Leitungen für die neuen Baugebiete Hellwinkel und Steimker Berg verlegt, macht viel Ärger: Es gibt kaum Parkplätze, bald soll der gesamte Marktplatz gesperrt werden, Kunden und Lieferfahrzeugen gelangen kaum zu den Läden. Die Gewerbetreibenden klagen über Umsatzeinbußen bis zu 50 Prozent (WAZ berichtete).

Auf das Gespräch mit Klaus Mohrs setzten die Anlieger jetzt ihre Hoffnung. Reiner Brandt (Kiosk Manderscheidt): „Dass Herr Mohrs mit uns spricht, verbuchen wir als kleinen Erfolg. Aber schließlich steht die Stadt hier auch in der Verantwortung.“ Sascha Bergsträsser (Bären-Apotheke) wünscht sich Lösungen: „Wir verstehen, dass gebaut werden muss. Und vermutlich lässt sich eine Sperrung des Reislinger Marktes nicht verhindern, aber vielleicht gibt es zumindest Alternativen.“ Er denkt an schräge Parktaschen entlang der Geschäfte an der Reislinger Straße.

Das Treffen mit Mohrs und den Anliegern des Reislinger Marktes findet am Mittwoch, 15. Juni, um 18 Uhr im Vereinsheim der Kleingartenanlage Am Schäferbusch statt.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg
Der Reislinger Markt ist eine einzige Baustelle: Die Geschäftsleute sind gefrustet von der für sie katastrophalen Situation.

Wolfsburg. Gibt es eine Lösung für die verfahrene Situation am Reislinger Markt? Die Geschäftsleute, die wegen der LSW-Baustelle Umsatzeinbußen von bis zu 50 Prozent verzeichnen, wollen die Möglichkeit eines Schadensersatzes prüfen. Ortsbürgermeister Detlef Conradt plant eine Info-Veranstaltung mit Oberbürgermeister Klaus Mohrs.

mehr
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg