Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Raubüberfall in der Porschestraße

Wolfsburg Raubüberfall in der Porschestraße

Ein unbekannter Täter nahm in der Nacht zum Sonntag einem 57 Jahre alten Passanten das Portmonee mit etwa 300 Euro Bargeld ab. Die Tat erreignete sich gegen 1.50 Uhr in der Fußgängerzone der Porschestraße im Bereich eines Fisch-Schnell-Restaurants.

Voriger Artikel
Wolfsburger siegen bei Gastro-Wettbewerb
Nächster Artikel
Einbrecher flüchten ohne Beute

Der aus Königslutter stammende 57-Jährige war zunächst von drei Personen angerempelt worden. Danach nahm ihn der eigentliche Täter in den Schwitzkasten und zog die Geldbörse aus der Tasche. Danach flüchtete der Räuber.

Der Mann ist ungefähr 1, 75 Meter groß, hatte schulterlange, dunkle Haare und südeuropäisches Aussehen.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05361-46460.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände