Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Raub: 17-Jährige auf Berliner Brücke überfallen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Raub: 17-Jährige auf Berliner Brücke überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 07.09.2015
Zeugen gesucht: 17-Jährige wurde Opfer eines Überfalls auf der Berliner Brücke. Unbekannte stahlen dem Mädchen das Handy. Quelle: Archiv
Anzeige

Der Überfall ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 17.30 Uhr in der Nähe der Bushaltestelle auf der Berliner Brücke. Das Trio bedrängte und schlug die 17-Jährige, die auf der Treppe saß und auf den Bus aus Vorsfelde wartete. Nach einem Schlag auf den Oberkörper sei sie fast gestürzt, so die junge Frau.

Ihrer Meinung nach hatten es die Täter dabei direkt auf ihr Handy abgesehen, mit dem sie dann auch in Richtung Allersee flüchteten.

Der Haupttäter sei 1,80 bis 1,85 Meter gewesen, seine Komplizen 1,80 Meter sowie knapp 1,70 Meter groß; alle drei Männer hätten südeuropäisch gewirkt. „Alle trugen dunkle Bekleidung, alle hatten Jacken mit aufgesetzter Kaputze an“, teilte Wolfsburgs Polizeisprecher Sven-Marco Claus mit.

Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei unter Telefon 05361/46460 entgegen.

ots

Ortsrat und Reitbahn Frank trafen sich am Sonntagvormittag mit Freiwilligen zur Putzaktion am Schillerteich. Das Reinemachen hat Tradition und soll außerdem einen endgültigen Schlussstrich unter den Konflikt zwischen Reitbahn und Linken-Politiker Bastian Zimmermann ziehen (WAZ berichtete).

07.09.2015

Wolfsburg. Nach dem Diebstahl eines VW Golf auf einem VW-Parkplatz in der Heinrich-Nordhoff-Straße wurde der Pkw am frühen Samstagmorgen ausgebrannt im Landkreis Helmstedt wiederaufgefunden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die die Tat beobachtet haben.

07.09.2015

Das ist mehr als amtlich: Stolze 3,55 Promille hatte ein Caddy-Fahrer intus, den die Polizei am frühen Sonntagabend in Detmerode aus dem Verkehr zog. Auf seinen Führerschein wird der 50-Jährige nun wohl lange verzichten müssen.

07.09.2015
Anzeige