Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Rathaus, Kitas und Klinikum: Montag wieder Streik
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Rathaus, Kitas und Klinikum: Montag wieder Streik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 15.03.2012
Warnstreik in Wolfsburg: Am Montag treten Verdi-Mitglieder erneut in den ganztägigen Ausstand. Quelle: Manfred Hensel

"Bis auf die WVG gilt der Aufruf zum Warnstreik für die gleichen Bereiche wie vor zwei Wochen", sagt Gewerkschaftssekretär Jürgen Praast. Im Klinikum und in der Stadtverwaltung (insbesondere der telefonische Service), in städtischen Kitas und auf Sportplätzen sei mit starken Einschränkungen zu rechnen - die Stadt hat Notpläne erarbeitet.

Die WVG wird diesmal nicht bestreikt - mit Betonung auf diesmal, sagt Praast: "Bei einem endgültigen Scheitern der Tarifverhandlungen erwarten wir einen längeren Streik." Dann wäre wohl auch der Nahverkehr wieder betroffen.

Praast rechnet damit, dass sich an die 350 städtische Bedienstete am ganztägigen Warnstreik beteiligen. Sie treffen sich am Montag früh am Gewerkschaftshaus zum gemeinsamen Frühstück und zum Eintragen in die Streiklisten. Anschließend fahren die Gewerkschafter mit sieben Bussen zur großen Kundgebung nach Hannover.

fra