Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Rap-Voting: niZZa will gewinnen

Wolfsburg Rap-Voting: niZZa will gewinnen

Der Wolfsburger Rapper niZZa - alias Daniel Wosnitza - hofft auf seinen Durchbruch über das Internet. Beim Newcomer-Voting von rap.de gehört der 33-Jährige zur Spitzengruppe: Er ist unter den ersten fünf von 25 Bewerbern. Bis morgen ist noch Zeit, Stimmen für den Wolfsburger abzugeben.

Voriger Artikel
Ehrlicher Finder gibt 175.000 Euro ab
Nächster Artikel
Ampel aus: Unfall mit drei Verletzten

Rapper niZZa: Der Wolfsburger will bei einem Voting auf rap.de gewinnen - und liegt gut im Rennen.

Quelle: Archiv

Falls niZZa gewinnt, zeigt rap.de-TV sein Video. „Das wäre eine große Chance, bei mehr Leuten bekannt zu werden, denn die haben eine Million Abonnenten!“, sagt der 33-jährige Musiker. Hauptberuflich arbeitet er beim Paritätischen Wohlfahrtsverband, fährt unter anderem „Essen auf Rädern“ in Wolfsburg aus. „Das ist ein Beruf, bei dem man am Ende des Tages die Gewissheit hat, etwas Gutes getan zu haben“, sagt er.

Seinen allerersten Rap-Track stellte er 2006 selbst ins Netz. Mit seinem Video für „Auszeit“ (ein Titel seiner zweiten CD „Das Leben ist ein Zirkus“, WAZ berichtete) konnte Wosnitza im Vorentscheid schon die Jury von rap.de überzeugen. Gedreht wurde in Wolfsburg - am Mittellandkanal, im VW-Tunnel, in Tagungsräumen und sogar unter Wasser: im Hotel-Swimmingpool des Innside. Im Text geht es um einen Bürohengst, den Wosnitza im Video selbst darstellt.

In einigen Internet-Kommentaren wird niZZa mit dem Rapper Marteria („Lila Wolken“) verglichen. „Vielleicht wegen der optischen Ähnlichkeit“, meint der Wolfsburger, „ich habe meinen eigenen Stil.“ Und der kommt offensichtlich auch gut an. „Ich habe mich sehr über den Input meiner Fans gefreut“, sagt er.

Reinhören (und abstimmen) kann man unter rap.de/category/newcomer.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang