Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Rallye: Autostadt-Team kommt gut in Hamburg an
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Rallye: Autostadt-Team kommt gut in Hamburg an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 30.08.2015
Freude nach der Zieleinfahrt in Hamburg: Die Autostadt war anlässlich ihres 15-jährigen Bestehens mit 15 Fahrzeugen bei der Hamburg-Berlin-Klassik vertreten. Quelle: Autostadt
Anzeige

Anlässlich des 15. Geburtstages der Autostadt machten die 180 Old- und Youngtimer aus dem In- und Ausland an zwei Abenden Halt in der Autostadt, Höhepunkt war das große Fahrerfest am Freitagabend. Mit einem Gala-Abend ging Norddeutschlands größte Oldtimer-Rallye am Samstag in Hamburg zu Ende.

„Die Hamburg-Berlin-Klassik bei uns zu Gast zu haben, war ein besonderer Höhepunkt im Jubiläumsjahr der Autostadt“, sagte Otto F. Wachs, der gemeinsam mit Schauspielerin Saskia Valencia in einem 1200 Cabriolet an den Start gegangen war und in der Gesamtwertung letztlich den 54. Platz erreichte. „Nicht nur die Teilnehmer der Rallye nehmen unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause, auch für die Gäste der Autostadt war die Rallye etwas ganz Besonderes.“

Über landschaftlich reizvolle Nebenstraßen führte die Strecke der Hamburg-Berlin-Klassik in diesem Jahr von Berlin über Wolfsburg nach Hamburg, an zwei Abenden war die Autostadt Tagesziel (WAZ berichtete. Zahlreiche Fahrzeuge verwandelten die Autostadt in ein Open-Air-Museum. Nach insgesamt 750 Kilometern und sechs Etappen erreichten die Teilnehmer am Samstag das Ziel im Hamburger Hafen. Die Autostadt unterstützt die Rallye von Beginn im Jahr 2008 an als Hauptsponsor.

Die Polizei warnt vor Taschendieben in Wolfsburg. Freitag und Samstag kam es zu zwei Diebstählen im Stadtgebiet.

30.08.2015

15 vollbepackte „Kumpel-Kisten“ ließ der FC Schalke 04 gestern nach seinem Spiel beim Fußball-Bundesligisten VfL in Wolfsburg zurück – und zwar im EmmausHeim. Toll: In den Kartons befanden sich jede Menge Bücher, Handtücher und sogar eine nagelneue Waschmaschine.

29.08.2015

Feuerwehr-Einsatz in der Innenstadt! Bei Vini d‘Italia meldeten Anwohner am späten Donnerstagabend Brandgeruch. Tatsächlich qualmte es heftig in dem Geschäft an der Goethestraße: Auf einem altem Herd, der seit zehn Jahren nicht in Gebrauch war, schmorte die Abdeckung.

28.08.2015
Anzeige