Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Räuberischer Diebstahl in REWE-Markt

Wolfsburg Räuberischer Diebstahl in REWE-Markt

Am 21.11.2015, gegen 21:30 Uhr, kam es in einem Wolfsburger REWE-Markt zu einem räuberischen Diebstahl.

Voriger Artikel
Vorlesetag mit Maite Kelly und Klaus Mohrs
Nächster Artikel
Fahrgast schlägt Busfahrer ins Gesicht und flüchtet

Supermarkt-Überfall: Kunden und Angestellte eines REWE-Marktes in Wolfsburg hinderten den Dieb an der Flucht.

Quelle: dpa

Der Beschuldigte wurde durch Angestellte des Marktes dabei beobachtet, wie er ca. 50-60 Schachteln Zigaretten in seine Jackentasche steckte. Daraufhin wurde er durch eine Mitarbeiterin angesprochen ihr ins Büro zu folgen. Plötzlich drehte sich der Beschuldigte um und lief in Richtung Kassenberich um das Geschäft zu verlassen. Durch das laute Rufen der Angestellten wurden weitere Mitarbeiter und Kunden auf den Flüchtigen aufmerksam und man versuchte diesen gemeinsam aufzuhalten. Dies gelang schließlich im Bereich der Kassen. Der Beschuldigte zeigte sich renitent und ließ sich nur durch mehrere anwesende Personen an der Flucht hindern, bis die Polizei eintraf.

Im Anschluss an die Sachverhaltaufnahme vor Ort wurde der Beschuldigte dem Polizeigewahrsam zugeführt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg