Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Rätsel der Rathaus-Pakete gelöst
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Rätsel der Rathaus-Pakete gelöst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 16.10.2013
Einsatz im Rathaus: Die sichergestellten Pakete enthielten keine gefährlichen Gegenstände. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Am Dienstagmittag hatten Verwaltungsmitarbeiter Alarm geschlagen: Vor einem Büro lag die ominöse Post, die Polizei rückte an und stellte die Sendungen sicher (WAZ berichtete). Adressiert war die Post unter anderen an Kanzlerin Angela Merkel, die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht und die Bundesanwaltschaft in Berlin. Allerdings fand sich auch ein Absender.

„Wir haben einen 61-jährigen Wolfsburger ermittelt, der als geistig beeinträchtigt gilt“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Neben Seifenstückchen und leeren Reisbeuteln fanden sich auch Schreiben mit wirren Forderungen - unter anderem sollten alle US-Sender aus dem deutschen Sendebereich entfernt werden.

Für die Polizei ist die Angelegenheit damit erledigt, Claus: „Wir sehen keine strafrechtliche Relevanz. Der Mann bekommt seine Briefe und Päckchen zurück, das war‘s.“

fra

Ordentlich gerummst hat es gestern Nachmittag im Gewerbegebiet Vogelsang in Vorsfelde. Drei Fahrzeuge wurden bei einem Unfall schwer beschädigt. Glück im Unglück: Entgegen ersten Befürchtungen wurde niemand schwer verletzt.

16.10.2013

Schreckliche Tragödie um den Unfalltod eines jungen Wolfsburgers am Mittwochabend in Hehlingen. Zunächst war das Opfer fälschlicherweise für den 16-jährigen Besitzer des Kleinkraftrads gehalten worden, erst bei der Identifizierung der Leiche tauchten Zweifel auf. Tatsächlich handelt es sich bei dem Toten um einen 15-jährigen Kumpel – er hatte sich Moped, Jacke und Papiere seines Freundes geschnappt und war verunglückt.

17.10.2013

Einen VW-Bora entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zu Dienstag vom VW-Parkplatz an der Heinrich-Nordhoff-Straße.

16.10.2013
Anzeige