Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Räder, Uhren, Schmuck: Alles unterm Hammer

Wolfsburg Räder, Uhren, Schmuck: Alles unterm Hammer

Vom Portemonnaie bis zur Einkaufstasche, von der Armbanduhr bis zum kompletten Moped - unglaublich, was die Wolfsburger alles verlieren. Was beim Fundbüro nicht abgeholt wird, wird versteigert, das nächste Mal am Sonnabend, 25. April.

Voriger Artikel
Winter-Bau für 2,99 Millionen versteigert
Nächster Artikel
Schnapszahl-Datum: 22 Trauungen am 15.5.15!

Alles unterm Hammer: Am Samstag ist die nächste Fundsachenversteigerung im CongressPark.

Quelle: Sebastian Bisch

Viele Details zu den Fundsachen verrät das statistische Jahrbuch der Stadt. Zum Beispiel, dass 2012 und 2013 kein einziges Mofa oder Moped unter den Fundsachen war - in den Jahren davor tauchten regelmäßig zwei bis drei Stück auf. Fahrräder hingegen verbummeln die Wolfsburger weiterhin: Um die 200 herrenlose Drahtesel tauchen Jahr für Jahr auf, 2013 waren es 185. Wobei vermutlich nicht jedes Rad wirklich verloren geht - so manches Rad-Wrack wird vielleicht einfach irgendwo hingestellt und so entsorgt.

Auf Wertsachen geben die Wolfsburger deutlich besser Acht: 2013 wurden nur 305 Uhren und Schmuck-Teile aufgefunden, im Jahr zuvor waren es noch 804! An Geldbörsen gingen 104 verloren, im Vorjahr 169. Und Bargeldbeträge wurden 2013 nur in 50 Fällen im Fundbüro abgegeben - seit dem Höchststand von 142 (2010) geht die Zahl kontinuierlich zurück. Ob tatsächlich weniger verloren geht oder es nur noch wenige ehrliche Finder gibt, geht aus der Statistik nicht hervor.

Die nächste Fundsachen-Versteigerung findet am Samstag, 25. April ab 9 Uhr im Foyer des CongressParks statt. Unter den Hammer kommen Räder, Uhren, Schmuck, Bekleidung und Drogerieartikel. Bezahlt wird bar.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3