Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Radweg: Leitungen werden verlegt

Wolfsburg Radweg: Leitungen werden verlegt

Eigentlich sollte schon im Herbst 2013 die Sanierung des Fuß- und Radwegs an der Sudetenstraße (Laagberg) beginnen. Doch die Stadtverwaltung bittet weiterhin um Geduld. Grund ist die Abstimmung mit der LSW/VW-Kraftwerk, die hier Leitungen verlegen will.

Voriger Artikel
Feuer brach in Werkhalle aus: Mitarbeiter kam ins Klinikum
Nächster Artikel
Spende: 1000 Euro für das Hospiz

Dellen im Radweg: Adam Ciemniak und Velten Huhnholz sind sauer.

Quelle: Photowerk (bs)

Ortsbürgermeister Adam Ciemniak und sein Vize Velten Huhnholz hatten sich darüber beschwert, dass trotz des Versprechens der Stadt auf dem welligen Weg bisher nichts passiert sei (WAZ berichtete). Stadtsprecher Ralf Schmidt erläuterte jetzt auf Nachfrage: „Wir sind in enger Absprache mit der LSW und VW-Kraftwerk. Es soll eine 110-KV-Leitung verlegt werden - teilweise im Bohrspülverfahren, aber auch in offener Bauweise. Das wollen wir abwarten, damit nicht nach Herstellung des Weges alles wieder aufgerissen werden muss.“ Nach jetzigem Stand werde das Projekt insgesamt aber zumindest noch in diesem Jahr umgesetzt. 90.000 Euro stehen im Etat dafür bereit.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr