Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Radkappendiebe unterwegs - Zeugen gesucht

Wolfsburg Radkappendiebe unterwegs - Zeugen gesucht

Zwischen Freitagabend und Sonntag kam es in den Stadtteilen Rabenberg und Detmerode zu insgesamt acht Fällen von Radkappen-Diebstählen. Betroffen waren jeweils sieben VW Golf-Besitzer und ein Fahrer eines VW Tiguan.

Voriger Artikel
Schon wieder: Einbruch in die VHS
Nächster Artikel
Wendschott: Sorge um verschwundene Katzen

Die Tatorte lagen in der Rabenbergstraße, Barnstorfer Weg, Friedrich-Naumann-Straße und in der Goerdeler Straße, Mörser Winkel sowie Theodor-Heuss-Straße und Klausener Straße.

Die 32 Kappen haben zusammen einen Wert von rund 1200 Euro. Ein Zusammenhang der Taten ist nicht ausgeschlossen.

Zeugen der Vorfälle wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

ots

Text wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr