Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Radfahrerin schwer verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Radfahrerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 20.07.2017
Radunfall in Westhagen: Eine 82-Jährige mußte mit schweren Verletzungen ins Klinikum gebracht werden. Quelle: Archiv
Westhagen

Eine 82 Jahre alte Wolfsburgerin befuhr mit ihrem Fahrrad aus Richtung Detmerode kommend den Radweg am Stralsunder Ring und wollte nach links in Richtung Mörse abbiegen. Hier begegnete ihr ein 28 Jahre junger Mann aus Wolfenbüttel der ebenfalls auf dem Fahrrad aus Richtung Mörse in Richtung Westhagen fuhr.

Ohne dass es zu einem Zusammenstoß oder einer Berührung beider Fahrräder kam, stürzte die ältere Dame. Der 28 Jährige kümmerte sich rührend um die Verletzte und brachte sie mit einem herbeigerufenen Pkw ins Klinikum, da die Verletzungen augenscheinlich nicht schwer waren.

Im Klinikum selbst wurde jedoch eine schwerwiegende aber nicht lebensbedrohliche Verletzung festgestellt und die Rentnerin stationär aufgenommen. Die Polizei fragt nun, ob es Zeugen gibt, die den Vorfall beobachtet haben und bitte diese, sich unter der Rufnummer 05361/4646-0 zu melden.

ots

„Polizei dein Freund und Helfer“, dies erfuhr eine 89 Jahre alte Wolfsburgerin, als sie sich am Donnerstagmittag in ihrem Wohnzimmer eingeschlossen sah. Die ältere Dame wollte ihr Wohnzimmer verlassen, als sie plötzlich den Griff der Türklinke in der Hand hielt. Die Tür ließ sich nicht mehr aus eigner Kraft öffnen.

20.07.2017

Auf dem Spielplatz an der Lessingstraße gestaltet die Stadt Wolfsburg den Spielplatz neu. Kinder dürfen sich bald auch über ein neues Spielschiff freuen.

20.07.2017

Schon früh am Morgen ragte er in den Himmel: Ein gigantischer Kran hat am Mittwoch die Antenne vom Funkturm auf dem Klieversberg runter geholt, anschließend wurde der Sendemast um fünf Meter gekappt

19.07.2017