Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer gegen Auto: Mann mit 1,9 Promille

Wolfsburg-Wendschott Radfahrer gegen Auto: Mann mit 1,9 Promille

Wendschott. Der Mann hatte ordentlich getankt – und offenbar einen sehr guten Schutzengel. Fast unverletzt überstand ein betrunkener Radfahrer die Kollision mit einem geparkten Auto, bei dem sogar eine Scheibe zu Bruch ging.

Voriger Artikel
Böllerverkauf startet in Wolfsburg
Nächster Artikel
Überfall in Windeseile: Kaum jemand bemerkte ihn
Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Der 39-jährige Wolfsburger war am Sonntag gegen 21.26 Uhr mit seinem Fahrrad in der Straße Am Engelhop in Wendschott unterwegs, als er gegen einen geparkten Skoda Fabia krachte. Die Heckscheibe des Fahrzeugs ging zu Bruch, der Radfahrer stürzte, blieb aber offenbar nahezu unverletzt.

Die herbei geeilte Polizei ließ den 39-Jährigen pusten, Ergebnis: stolze 1,9 Promille.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang