Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer bei Unfall verletzt - Zeugen gesucht

Wolfsburg Radfahrer bei Unfall verletzt - Zeugen gesucht

Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am frühen Dienstagmorgen an der Heinrich-Nordhoff-Straße.

Voriger Artikel
Klinikum: 356 Parkplätze am Hochring?
Nächster Artikel
Vorsfelde: Einbruch in Gaststätte

Zeugen gesucht: Ein Radfhrer stürzte am Dienstadmorgen, nachdem ihn ein unbekannter Autofahrer angehupt hatte.

Quelle: Archiv

Ein 39 Jahre alter Fahrradfahrer aus Wolfsburg stürzte um 05.40 Uhr in einer Einfahrt zu einem VW Parkplatz und zog sich Prellungen und Abschürfungen zu. An dem Rad entstand ein Schaden von 200 Euro.

Seinen Schilderungen nach war der 39-Jährige von der Lessingstraße gekommen und wollte auf den Parkplatz fahren, als ein nachfolgender Fahrer eines dunklen Pkw plötzlich hinter ihm gehupt habe.

Dadurch habe er sich erschrocken und sei gestürzt, während der unbekannte Fahrer einfach weiter fuhr. Danach begab sich der 39-Jährige zur Polizeiwache und erstattete Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht. 

Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 .  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände