Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer bei Unfall verletzt

Wolfsburg Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein Radfahrer (56) ist gestern Abend bei einem Unfall an der Braunschweiger Straße verletzt worden. Er stürzte mit seinem Fahrrad in den Straßengraben.

Voriger Artikel
Sanierung in der Nordstadt: „Das Chaos bleibt nicht aus“
Nächster Artikel
Autoaufbrecher flüchteten: Zeugen gesucht

Braunschweiger Straße: Ein Radfahrer stürzte in den Straßengraben und verletzte sich.

Quelle: Gero Gerewitz (2)

Der 56-jährige Wolfsburger war gegen 17.30 Uhr stadtauswärts auf dem Radweg an der Braunschweiger Straße zwischen Rabenberg und Westhagen unterwegs. Während der Fahrt kippte er um und stürzte in den Straßengraben. Ein Lastwagenfahrer beobachtete den Unfall und alarmierte Polizei und Rettungsdienst.

Durch den Sturz zog sich der 56-Jährige leichte Verletzungen zu. Er wurde vorsichtshalber per Rettungswagen ins Klinikum eingeliefert.

Die Ursache ist bislang unbekannt - offenbar war an dem Unfall kein weiterer Verkehrsteilnehmer beteiligt. Während des Einsatzes kam es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen auf der Straße.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016