Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Radfahrer angefahren
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Radfahrer angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 14.08.2015
Crash mit Radfahrer: Da der 76-Jährige einen Helm trug, kam er mit leichten Blessuren davon. Quelle: Archiv
Anzeige

Gegen 16.30 Uhr fuhr eine Wolfsburgerin (27) mit ihrem schwarzen Renault die Straße Lehmkuhlenfeld in Richtung L 294. Sie wollte nach rechts in Richtung Mörse abbiegen. Bei dem Manöver „übersah sie den 76-Jährigen, der mit seinem Elektro-Fahrrad den Radweg aus Hattorf in Richtung Mörse befuhr“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge.

Es kam zum Zusammenstoß, der Mann stürzte auf die Motorhaube des Renault und prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Die Wucht war so groß, dass die Scheibe beschädigt wurde!

Da der 76-Jährige einen Fahrradhelm trug, blieben im schwerere Verletzungen erspart. Sicherheitshalber brachte ihn trotzdem ein Rettungswagen ins Klinikum. Der Schaden an Auto und Fahrrad liegt laut Polizei insgesamt bei rund 1300 Euro.

kn

Einen merkwürdigen Ausraster hatte ein 37-jähriger Wolfsburger am Donnerstagabend. Er warf eine Scheibe des Automuseums an der Dieselstraße ein. Der Grund: der Frust über sein eigenes Leben!

14.08.2015

Bitter: Weil das Sozialkaufhaus „Lichtblick“ in Wolfsburg renoviert wird, aber jeder Raum bis unter die Decke vollgestopft ist, landen etwa drei Container voller Spenden auf dem Müll. Nicht einmal geschenkt habe die Sachen jemand haben wollen, sagt Geschäftsführerin Manuela Seelmann.

13.08.2015

Wolfsburg. Keine Chance der Wasserpest! Auf dem Allersee sind in den nächsten zwei Wochen zwei Mähboote im Einsatz und befreien das Gewässer von den ungeliebten Pflanzen. Rund 25 Hektar Wasserfläche werden bearbeitet.

16.08.2015
Anzeige