Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Rad-Diebe: Beute für 43.000 Euro

Bike & Niess Rad-Diebe: Beute für 43.000 Euro

Dieser Coup hat sich gelohnt: Mittlerweile steht fest, dass bei dem Einbruch in ein Fahrrad-Lager in Mörse vor zwei Wochen 23 teure Räder weg kamen. Die Höhe der Beute beträgt 43.000 Euro!

Voriger Artikel
THW-Lager im Allerpark: Heute dreht Sat.1
Nächster Artikel
Nach dem Umbau der Fuzo: Rekord bei der Passanten-Zahl

Die Unbekannten waren in der Nacht zum 7. Juli in eine gesicherte Garage in Mörse eingestiegen, wo die Vorsfelder Firma „Bike & Niess“ ihre hochwertigen Fahrräder gelagert hatte (WAZ berichtete). Nachdem der Firmenchef aus dem Urlaub zurück kam, ergab eine genaue Bestandsaufnahme: Statt der zunächst vermuteten zwölf wurden sogar 23 Fahrräder gestohlen.
Gut die Hälfte der zwischen 900 und 5000 Euro teuren nagelneuen Bikes war noch unmontiert in weißen Kartons mit großen Firmenaufschriften der Hersteller gelagert – darunter die Firmen Bergamont, Idworks und Trek. Für die Polizei eine wichtige Spur. Sprecher Sven-Marco Claus: „Gut möglich, dass diese Kartons irgendwo zwischengelagert oder mittlerweile im Altpapier entsorgt wurden“ – vielleicht ist jemandem etwas aufgefallen. Als durchaus denkbar betrachten es die Ermittler auch, dass die wertvollen Räder in den letzten zwei Wochen zum Verkauf angeboten wurden.
Die Täter dürften die Beute mit einem Transporter oder Anhänger abtransportiert haben – Hinweise an die Polizei Fallersleben unter Telefon 05362-967000.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr