Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Rabenberg und Westhagen: Autodiebe unterwegs
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Rabenberg und Westhagen: Autodiebe unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 27.08.2014
Quelle: Symbolfoto
Anzeige

Von einem Parkstreifen am Dresdener Ring (Westhagen) verschwand ein silbergrauer Golf, aus der Rabenbergstraße ein silberner Audi mit rotem Rand an den Felgen.

Beide Fahrzeuge waren bereits zwölf Jahre alt, Schaden insgesamt 6500 Euro.

In der gleichen Nacht war vom Gehweg der Rabenbergstraße ein 12.000 Euro teures BMW-Motorrad gestohlen worden (WAZ berichtete). „Ein Tatzusammenhang ist nicht auszuschließen“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Hinweise auf Täter an die Polizei unter Telefon 46460.

Stadt Wolfsburg Wolfsburg im Gericht - Opfer wurde erdrosselt

Wichtige Erkenntnisse brachte der gestrige zweite Prozesstag am Landgericht wegen Totschlags gegen einen 48-jährigen Wolfsburger. Gleich mehrere Zeugen sagten aus, das Opfer habe Angst vor dem Angeklagten gehabt - der Mann soll am 2. April seine Ehefrau in Detmerode erwürgt haben. Zudem wurde das Obduktionsergebnis erörtert.

29.08.2014

Die Zufahrt von der Berliner Brücke zur Autostadt und zum Allersee-Südufer wird nach jedem VfL-Heimspiel für eine Weile gesperrt (WAZ berichtete). An diesem Samstag greift das neue System erstmals - doch schon jetzt gibt es scharfe Kritik. „Für uns ist das eine kleine Katastrophe“, sagt Thomas Bareis, Geschäftsführer von City-Taxi Wolfsburg.

29.08.2014

Keine Frage: Wenn von zwei Nachbarinnen (64 und 92 Jahre alt) die eine nicht mehr so gut zu Fuß ist, hilft die andere. Und so steigt Elfriede Dreilich tagtäglich in den zweiten Stock zu Friedel Ahlgrimm, um die Zeitung, die Post oder kleine Besorgungen hoch zu bringen - 92 Jahre hin, 92 Jahre her.

29.08.2014
Anzeige