Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Rabenberg: Einbruch in Post-Filiale

Wolfsburg Rabenberg: Einbruch in Post-Filiale

Einbruch in die Postfiliale am Burgwall: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag stiegen unbekannte Täter in die Geschäftsräume auf dem Rabenberg ein. Allerdings: Die  Täter verschwanden ohne Beute.

Voriger Artikel
Neue Tiefgarage am Bahnhof: 96 Stellplätze und 16 Ladesäulen
Nächster Artikel
Fahrradhelm verhinderte bei Unfall Schlimmeres

Sie entdeckte den Einbruch:  Barbara Küchler an der Eingangstür.

Quelle: Nobbe

Die Einbrecher gingen nicht zimperlich vor, den Ermittlungen nach brachen sie die Tür zu den Geschäftsräumen an der Straße Am Burgwall gewaltsam auf. Dann durchwühlten sie die Filiale. Allerdings ohne großen Erfolg, denn Geld oder Wertgegenstände fanden die Täter nicht. Auch Briefmarken nahmen sie nicht mit.

Barbara Küchler, Chefin des Friseursalons „Cut & Beauty“, das gleich neben der Postfiliale liegt,  entdeckte gestern Morgen, als sie gegen 8.45 Uhr zur Arbeit kam, die aufgebrochene Eingangstür. „Die Tür stand einen Spalt breit offen, das Schloss sah außerdem verbeult aus“, sagte sie. Daraufhin alarmierte sie umgehende die Polizei. 

Bislang liegen noch keine Hinweise auf die Täter vor. Zeugen, die verdächtige  Personen oder Fahrzeuge gesehen haben,  sollten sich mit der Polizei Wolfsburg unter Tel. 05361/46460 in Verbindung setzen.

dn

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände