Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Qualm im Haus: Feuerwehr rettet Hasen

Wolfsburg Qualm im Haus: Feuerwehr rettet Hasen

Wolfsburg. Eine defekte Heizung löste in der Nacht zu Samstag einen Feuerwehreinsatz in Nordsteimke aus. Die Einsatzkräfte retteten einen Hasen vor dem Qualm. Am Sonntag kam es zu einem Feuerwehreinsatz in Brackstedt.

Voriger Artikel
25 Jahre: Eine-Welt-Laden „Pueblo“ feierte
Nächster Artikel
Feuer: Neuer Ärger um Pannen-Yacht im Hafen

Einsatz in Nordsteimke: Wegen einer defekten Heizung breitete sich Qualm in einem Haus aus, die Feuerwehr rettete einen Hasen.

Quelle: Gero Gerewitz

In Nordsteimke alarmierten die Bewohner des Gebäudes in der Straße An der Kirche am Samstagmorgen um kurz nach 3 Uhr die Feuerwehr. Weil sie Rauch im Haus meldeten, rückten die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Nordsteimke und Hehlingen aus. „Es hat aber zum Glück nicht gebrannt“, berichtet Michael Koch, Vize-Ortsbrandmeister von Nordsteimke.

Ursache für den Qualm: Die Heizung im Keller des Hauses führte ihre Abgase nicht aus dem Haus, sondern in den Keller, von dort breitete sich der Rauch im Gebäude aus. Die Berufsfeuerwehr stellte die Heizung ab und rettete einen Hasen vor den Qualm. Am Samstag untersuchte eine Fachfirma die Heizung. Insgesamt waren rund 30 Feuerwehrleute im Einsatz.

Gestern gab es einen Kellerbrand in Brackstedt, Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Straße Zum Badekoth riefen gegen 11.30 Uhr die Feuerwehr: „Im Keller gab es eine starke Rauchentwicklung“, schildert Einsatzleiter Matthias Milbradt die Lage. Eine Herdplatte war angeschaltet worden – oben drauf standen ein Kunststofffenster und eine Pizzamehlverpackung. „Beides hatte Feuer gefangen“, so Milbradt.

Die Feuerwehr löschte die Flammen und lüftete den Keller. Gefahr für die Bewohner habe nicht bestanden: „Sie waren alle draußen“, erklärte Milbradt. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Brackstedt.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände