Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Pumpen-Ausfall im Badeland: Zwei Becken gesperrt

Wolfsburg Pumpen-Ausfall im Badeland: Zwei Becken gesperrt

Wolfsburg. Die Rutsche ist schon seit einem Jahr gesperrt, jetzt fallen auch noch das Sprung- und Nichtschwimmerbecken im Badeland aus! Seit Mittwoch sind diese Bereiche gesperrt. Grund ist der Ausfall einer Umwälzpumpe.

Voriger Artikel
Starkoch Henssler kommt nach Wolfsburg
Nächster Artikel
Standing Ovations: 700 Besucher feiern Albert Hammond

Kein Wasser in den Becken: Eine Pumpe ist ausgefallen und muss repariert werden. Badeland-Betriebsleiter Torsten Krier muss umdisponieren.

Quelle: Sebastian Bisch

Vor allem der Kursplan vieler Vereine und Schulen wird dadurch beeinträchtigt, in den Becken finden Aqua-Jogging oder Schwimmkurse statt. Badeland-Betriebsleiter Torsten Krier: „Wir versuchen die Kurse in anderen Becken des Bads stattfinden zu lassen.“

Seit Mittwoch sind beide Becken, die am Ende des Großschwimmbecken nebeneinander angeordnet sind, gesperrt. Der Ausfall der wasserfördernden Pumpe habe das Badeland unerwartet getroffen, sagt die Stadt Wolfsburg. „In allen bisherigen Wartungszyklen machte sie einen einwandfreien Eindruck“, so Stadtsprecherin Elke Wichmann. Zuletzt fanden Ende August umfangreiche Wartungen statt, dafür blieb das Bad einen Tag geschlossen. Und: Seit Oktober 2015 ist die Trichterrutsche gesperrt (siehe Text links).

Wegen der fehlenden Wasserumwälzung ist das Wasser aus beiden Becken abgelassen worden. Diesen Umstand nutzen Stadt und Badeland für weitere Überprüfungen und eventuellen Reparaturen von Fugen, Fließen, Beleuchtung und Filtern. Sabrina Spring, Abteilungsleiterin Bäder: „So wird die Zeit der Reparatur der Pumpe sinnvoll genutzt.“ Alles in allem bleiben die Becken voraussichtlich zehn bis 14 Tage gesperrt. Denn: Allein das Befüllen und Aufheizen der beiden Becken auf über 30 Grad wird drei bis vier Tage dauern und kann erst nach Einbau der reparierten Pumpe starten

Badeland-Besucher bekommen während der Zeit der Sperrung zehn Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis (ausgenommen sind Sauna- und Kurzschwimmertarif).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016