Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Prügelnder Radfahrer: Autofahrer geschlagen

Wolfsburg Prügelnder Radfahrer: Autofahrer geschlagen

Aus einem Beinahe-Unfall wurde am Montag in der Poststraße eine üble Schlägerei: Ein unbekannter Radfahrer ging auf einen Autofahrer (54) und seine Beifahrerin (33) los, schlug auf beide ein und flüchtete unerkannt. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Voriger Artikel
Laagberg: Blitzeinschlag in Mehrfamilienhaus
Nächster Artikel
Unfall: Frau (22) in Lebensgefahr

Zeugen gesucht: Am Montagnachmittag wurde ein Autofahrer und die Beifahrerin von einem Radfahrer geschlagen.

Quelle: Archiv

Kurz vor 17 Uhr wollte der 54-jährige Autofahrer den Radfahrer an der August-Horch-Passage zur Rede stellen – der Mann habe kurz vor seinem Fahrzeug die Straßenseite gewechselt, nur durch starkes Bremsen sei ein Unfall zu verhindern gewesen.

Der Zweiradfahrer habe sofort sehr aggressiv reagiert, das Fahrrad in Richtung der 33-Jährigen geschleudert. Dann habe er die Frau geschlagen und auch dem 54-Jährigen einen Faustschlag versetzt. Anschließend floh der Mann mit seinem Damenrad mit rotem Rahmen und weißen Schutzblechen. Der Fahrradfahrer sei etwa 1,80 Meter groß, schlank und habe südländisches Aussehen. Er trug kurze schwarze Haare, einen schwarzen Vollbart, schwarzes Shirt und eine lange schwarze Hose.

Zeugen sollten sich unter Telefon 46460 bei der Polizei melden.

fra

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr