Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Prügelei vor Disko: Velpker (36) schwer verletzt

Wolfsburg Prügelei vor Disko: Velpker (36) schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein 36-Jähriger bei einer Prügelei am frühen Sonntagmorgen vor der Diskothek Moonlight erlitten.Der Schläger flüchtete, das Opfer liegt ohne konkrete Erinnerung im Klinikum, nun sucht die Polizei Zeugen.

Voriger Artikel
Martinsumzüge: Laternen, Dudelsack und Kürbissuppe
Nächster Artikel
Westhagen: Passat von Parkplatz gestohlen

Ein Taxifahrer hatte die Prügelei am Sonntag gegen 6.35 Uhr an der Ecke Heinrich-Heine-Straße/Braunschweiger Straße bemerkt und die Polizei alarmiert. Als eine Streife eintraf, lag der 36-Jährige aus Velpke am Boden – mit starken Prellungen und einer stark blutenden Verletzung am Kopf. Im Klinikum, wo der Mann vermutlich noch einige zeit verbringen muss, wurden zudem Verletzungen im Bereich der Rippen und des Steißbeins festgestellt.

Pech: Beim Eintreffen der Polizei war der Schläger bereits geflüchtet; das Opfer selbst kann sich an den Vorfall nicht erinnern. „Wir hoffen nun, dass Zeugen die Auseinandersetzung beobachtet haben“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Hinweise unter Telefon 46460 .

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg