Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Prozess um Attacke vor Möbel Alsdorff
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Prozess um Attacke vor Möbel Alsdorff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 02.07.2010
Neonazi-Aufmarsch bei Möbel Alsdorff: Ein Wolfsburger muss wegen eines Angriffs auf einen freien Fotografen vor Gericht.
Anzeige

Der Angeklagte soll zu den Anhängern des inzwischen verstorbenen rechtsradikalen Anwalts Jürgen Rieger gehören. Mit zwei Komplizen (20/21) soll der 32-Jährige den Fotografen am 4. Juli auf der Heinrich-Nordhoff-Straße angegriffen haben.
Die Attacke soll sich vor den Augen der Polizei abgespielt haben: Nachdem die Einsatzkräfte die Personalien von etwa 30 Rieger-Anhängern kontrolliert hatten, sollen der Angeklagte und seine beiden Gesinnungsgenossen mit dem Fotografen aneinander geraten sein. Dabei habe der Geschädigte ein Faustschlag gegen den Kopf bekommen, wodurch er eine Schädelprellung erlitt.
Der Prozess war bereits für Anfang Juni angesetzt worden (WAZ berichtete), musste aber wegen eines anderen Verfahrens auf August verlegt werden.

bm

Graugänse trüben das Bade-Vergnügen am Allersee. Seit Tagen verdreckt das Federvieh den Strand mit seinem Kot. „Das ist ekelig“, sagt Nadine Schild (27), die Mutter von zwei kleinen Kindern ist. Bei der Stadt häufen sich inzwischen die Beschwerden über die Tretminen am Allersee.

02.07.2010

Schon wieder ein Einbruch in eine Gaststätte: Diesmal traf es das Ristorante Tarantella in der Reislinger Straße. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu gestern ein Fenster auf und entwendeten einen Fernseher, den Sparkasten, zwei Flaschen Grappa und ein Handy aus dem Lokal.

02.07.2010

Das war ein Auftakt nach Maß: Die Gartenromantik öffnete gestern ihre Tore, 6000 Besucher strömten auf das Ausstellungsgelände am Schloss. Michael Raedeke vom Veranstalter ECM war hoch zufrieden.

02.07.2010
Anzeige