Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Portugiesischer Verein wird 50!

Wolfsburg Portugiesischer Verein wird 50!

1965 wurde das Centro de Portugal in Wolfsburg ins Leben gerufen. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens veranstaltet der portugiesische Verein am Samstag, 24. Oktober, um 18 Uhr eine große Jubiläumsfeier im Föhrenkrug. Mehr als 150 Gäste werden erwartet.

Voriger Artikel
Couragiert: Frau stoppt betrunkene Autofahrerin
Nächster Artikel
Gymnasiallehrer hat drittes Buch geschrieben

Regelmäßige Veranstaltungen: Das Sardinenessen am 1. Mai hatte Tradition Beim Centro Portugal.

Quelle: Sebastian Bisch

Am 24. Oktober 1965 gründeten die Portugiesen den Club in Wolfsburg, damit sich Familienmitglieder und Freunde regelmäßig treffen können. „Heute sind wir mit 100 Mitgliedern der älteste portugiesische Verein in ganz Deutschland“, sagt Vereinspräsident Rui Calcada stolz. Schon viele bekannte Personen wie der damalige Niedersächsische Ministerpräsident Gerhard Schröder und mehrere Künstler aus der Heimat haben den Verein besucht.

„Wir freuen uns sehr auf die Feier und sind stolz, dass wir es mit der Hilfe von zahlreichen ehrenamtlichen Mitgliedern so weit geschafft haben“, sagt Calcada. Am Abend der Veranstaltung spielt die Gruppe „Segura-Te“ Live-Musik und eine Folklore-Gruppe tanzt. Das Essensangebot reicht von deutschen Gerichten bis zu portugiesischen Spezialitäten. Zu den Gästen zählen neben Mitgliedern auch interessierte Gäste, außerdem hat sich Oberbürgermeister Klaus Mohrs angekündigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr