Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Porsche-Dieb war erst 17 - Polizei fasst Täter ganz schnell

Wolfsburg Porsche-Dieb war erst 17 - Polizei fasst Täter ganz schnell

Schnell geschnappt hat die Polizei den Dieb, der in der Nacht zu Montag ein Porsche Boxster Cabrio gestohlen hatte. Es handelt sich um einen 17-jährigen Wolfsburger, der offenbar gerne Spritztouren unternimmt und bereits früher Autos gestohlen hatte. Nun sitzt der junge Autofreak erst einmal hinter Gittern.

Voriger Artikel
Ohr des Opfers war in Gefahr
Nächster Artikel
Fußballer trauern - Toter Asylbewerber war Mitspieler

In der Nacht zu Montag hatte der Verdächtige den Porsche aus der Tiefgarage des Schillerteichcenters geklaut (WAZ berichtete). Ein Wolfsburger las online den Fahndungsaufruf nach dem nicht ganz alltäglichen Fahrzeug – ihm war ein Boxster Cabriolet in der City aufgefallen. Der Hinweis erwies sich als richtig: Am Montag gegen 20.30 Uhr konnte die Polizei den Wagen auf dem Berliner Ring stoppen und den 17-Jährigen festnehmen.

Für die Beamten ein alter Bekannter. „Der Verdächtige ist bereits wegen zweier Fahrzeugdiebstähle einschlägig bekannt“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Nicht nur das: Vom Gericht war der Jugendliche auch bereits wegen Fahrens ohne Führerschein verurteilt worden. Weil der junge Mann seine Strafe aber nicht bezahlt hatte, war ein Haftbefehl gegen ihn erlassen worden. Und der führte ihn nach der Festnahme umgehend in die JVA nach Braunschweig. Und so lange der junge Mann dort hinter Gittern sitzt, muss er auf weitere Spritztouren ohne Führerschein vorerst verzichten.

  • Dieser Text wurde aktualisiert

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr