Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Polizei will Einbrechern das Handwerk schwerer machen

Pilotprojekt in Wolfsburg Polizei will Einbrechern das Handwerk schwerer machen

Niedersachsen will Einbrechern künftig das Handwerk schwerer machen, indem die Umstände von Einbrüchen und die Gefahr von Wiederholungstaten im Umfeld genauer analysiert werden. Dazu soll im Februar in Wolfsburg und in der Polizeiinspektion Salzgitter-Peine-Wolfenbüttel ein Pilotprojekt starten.

Voriger Artikel
IG Metall feiert Abschlüsse in vier Betrieben
Nächster Artikel
Silvester 2016: Hier feiert Wolfsburg ins neue Jahr

Pilotprojekt: U.a. will die Polizei mehr Streife fahren.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Dies kündigte der Präsident des Landeskriminalamtes, Uwe Kolmey, am Montag in Hannover an.

Unter anderem will die Polizei gezielter als bisher in Risikogebieten von Wohneinbrüchen Streife fahren.

2016 rechnet das Innenministerium mit einer ähnlich hohen Zahl von Wohnungseinbrüchen wie im Vorjahr, wo es zu 16 575 Taten kam.

In zunehmendem Maße sind osteuropäische Banden für die Einbrüche verantwortlich.

Ini

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr