Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Polizei warnt: Taschendiebe im Stadtgebiet aktiv
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Polizei warnt: Taschendiebe im Stadtgebiet aktiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 03.11.2015
Im Stadtgebiet sind wieder Langfinger unterwegs. Die Polizei mahnt zu Aufmerksamkeit und Vorsicht besonders beim Einkaufen. Quelle: Archiv

Die Taten ereigneten sich am Freitag in einem Markt in der Mecklenburger Straße, am Samstag in einem Geschäft am Detmeroder Markt und am Montag in einem Lebensmittelmarkt in der Porschestraße.

Die Opfer waren Wolfsburgerinnen im Alter zwischen 71 und 82 Jahren, die jedes Mal ihre Geldbörse in der offenen Einkaufstasche mitführten, so dass geübte Langfinger leichtes Spiel hatten.

In allen Fällen bemerkten die Rentnerinnen erst an der Kasse beim Bezahlen den Diebstahl, so dass der Täter das Geschäft sicher schon verlassen hatte. Ein Zusammenhang zwischen den Taten ist nicht ausgeschlossen, so ein Ermittler.

Die Polizei rät: Insbesondere beim Einkaufen ist Vorsicht geboten. Besser sei es, das Geld in einer Innentasche der Jacke mit sich zu führen und so Taschendieben keine Chance zu geben.

ots

Der Haushaltsstopp soll das Baugebiet Hellwinkel an der Reislinger Straße nicht aufhalten: Damit der Terminplan nicht gefährdet wird, soll der Rat der Stadt schon jetzt Planungskosten in Höhe von 857.000 Euro für den Bau einer Mensa, einer Kita und eines neuen Aktivspielplatzes bewilligen.

03.11.2015

Nach Überzeugung des Jugendgerichts hat ein 20-Jähriger im Februar in Westhagen im Trennungsstreit mit seiner Ex-Freundin eine Waffe gezogen, sie durchgeladen und auf die 21-Jährige gerichtet.Um ein Haar hätte es dafür am Montag einen Arrest gegeben.

02.11.2015

Mit den Umbauarbeiten am Klinikum sollte sich die angespannte Parkplatzsituation eigentlich verbessern. Doch das Gegenteil sei der Fall, schimpft Reinhard Stottmeister.Die WAZ hakte nach und konnte helfen.

02.11.2015