Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Polizei warnt: Erneute Fahrzeugaufbrüche in den Innenstadt

Wolfsburg Polizei warnt: Erneute Fahrzeugaufbrüche in den Innenstadt

Am späten Montagnachmittag oder in der Nacht zum Dienstag wurden in der Innenstadt erneut zwei Pkws aufgebrochen. Der oder die Täter schlugen zum einen im Hugo-Junkers-Weg und auch an der Heinrich-Nordhoff-Straße zu. Wie schon am Wochenende zerstörten die Täter die Seitenscheiben der Autos, um an die Beute zu gelangen.

Voriger Artikel
Biergarten-Eröffnung mit Ayke Witt
Nächster Artikel
Nachdenklich und heiter: Lesung mit Peter Lohmeyer

Unbekannte Pkw-Aufbrecher schlugen erneut in Wolfsburg zu. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Quelle: Archiv

Während im Hugo-Junkers-Weg ein VW Polo einer 44 Jahre alten Wolfsburgerin zwischen 15.30 Uhr und 18.30 Uhr betroffen war, wurde an der Heinrich-Nordhoff-Straße ein Skoda Fabia einer 56-jährigen Helmstedterin in einer Hoteltiefgarage aufgebrochen. Hier ereignete sich der Vorfall in der Zeit von 16.30 Uhr bis 02.00 Uhr.

In beiden Fällen zerstörten die Täter eine Seitenscheibe der Fahrzeuge. Im Polo lag ein Handy in der Mittelkonsole und im Fabia reichte eine in der Ablage zurückgelassene koffeinhaltige Limonade für die Tat aus.

Die Polizei erinnert daran, dass bei Verlassen der Fahrzeuge keine Taschen, Kleidung oder Wertsachen zurückgelassen werden.

Erst am zurückliegenden Wochenende wurden mehrere Pkw durch kurzerhand zerstörte Seitenscheiben aufgebrochen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg

Am zurückliegenden Wochenende wurden insgesamt fünf Fahrzeuge in der Wolfsburger Innenstadt aufgebrochen. Die Täter hatten es auf Taschen, Rucksäcke oder Jacken abgesehen, die von den Fahrzeugführern im Auto zurückgelassen wurden. Es ist nicht  auszuschließen, dass es zwischen den Taten ein Zusammenhang gibt.

mehr
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016