Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Polizei sucht Unfallzeugen: Karambolage bleibt ungeklärt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Polizei sucht Unfallzeugen: Karambolage bleibt ungeklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 29.10.2015
Quelle: Archiv

Bei dem Zusammenstoß entstand Schaden von 5000 Euro, verletzt wurde niemand. Nach den bisherigen Ermittlungen fuhren die Frauen auf benachbarten Fahrstreifen bei Grün in Richtung Schillerstraße los, als die Autos seitlich aneinander prallten. Daher hoffen die Ermittler auf Zeugen, die sich unter Telefon 05361 46460 in Verbindung melden sollten.

VW ist in der Krise, die Stadt fürchtet ums Geld, und das Phaeno läutet die erste Sparrunde ein. Im Wissenschaftsmuseum wurde jetzt die Beleuchtung zum Teil runter gedreht und die Heizung gedrosselt - dennoch müsse kein Besucher frieren. Auch andere Einrichtungen denken offenbar über Sparmaßnahmen nach.

22.10.2015

Eine Großfusion zeichnet sich zwischen der Deutschen BKK und der Barmer GEK ab. Laut eines FAZ-Berichts sei eine Absichtserklärung bereits unterzeichnet. Was das für die Versicherten in Wolfsburg heißen könnte, ist aber offenbar noch völlig unklar.

21.10.2015

Wolfsburg. Nun kommen die nächsten Flüchtlinge auf Wolfsburg zu. Am Dienstagabend teilte das Land mit, dass am Sonntag weitere 100 Asylbewerber zur Erstaufnahme nach Wolfsburg geschickt werden.

21.10.2015