Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei sucht Unfallzeugen: Karambolage bleibt ungeklärt

Wolfsburg Polizei sucht Unfallzeugen: Karambolage bleibt ungeklärt

Am Dienstagabend war es gegen 18.20 Uhr an der Kreuzung Braunschweiger Straße/Siemensstraße zu einer Karambolage zwischen einer Golf-Fahrerin (19) aus Uelzen und einer Lupo-Fahrerin (22) aus Wolfsburg gekommen. Weil die beiden Fahrerinnen zur Ursache allerdings unterschiedliche Angaben machten, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Voriger Artikel
Phaeno dreht die Heizung runter
Nächster Artikel
1319 Euro für die Familienhilfe
Quelle: Archiv

Bei dem Zusammenstoß entstand Schaden von 5000 Euro, verletzt wurde niemand. Nach den bisherigen Ermittlungen fuhren die Frauen auf benachbarten Fahrstreifen bei Grün in Richtung Schillerstraße los, als die Autos seitlich aneinander prallten. Daher hoffen die Ermittler auf Zeugen, die sich unter Telefon 05361 46460 in Verbindung melden sollten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang