Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Polizei sucht Fahrer eines silbernen VW Busses

Wolfsburg Polizei sucht Fahrer eines silbernen VW Busses

Die Polizei Wolfsburg sucht den Fahrer eines silber lackierten älteren VW Busses mit Wolfsburger Kennzeichen, der am Mittwochmittag in der Abfahrt der Bundesstraße 188 auf die Kreisstraße 46 bei Kästorf an einem Unfall beteiligt war.

Voriger Artikel
Schönere Wege zum Hallenbad-Kulturzentrum?
Nächster Artikel
Klieversberg: Ehrenmal beschmiert

Der Gesuchte wurde von einem 60-jährigen Audi-Fahrer angefahren. Vermutlich hat der Fahrer des VW Busses den Anstoß nicht bemerkt und setzte seine Fahrt fort.

Der 60-jährige Unfallverursacher, der an seinem Fahrzeug einen Schaden von 1000 Euro hat, meldete sich umgehend in der Polizeiwache. Der VW Bus müsste einen Schaden an der Heckstoßstange haben, so ein Ermittler.

Der Geschädigte oder Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung zu setzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

In der Porschestraße entsteht Wolfsburgs erste easyApotheke. Apotheker Lars Haselhorst, der bereits die „Flora-Apotheke“ im Schlesierweg am Laagberg führt, freut sich auf die große Eröffnung seiner easyApotheke.  mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr