Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei sucht Besitzer von Fahrrädern

Wolfsburg Polizei sucht Besitzer von Fahrrädern

Die Polizei in Wolfsburg sucht die Besitzer diverser Fahrräder. Die Fahrräder und andere Gegenstände konnten nahezu alle Serien von Einbruchsdiebstählen in Keller in den Städten Braunschweig, Wolfenbüttel, Aschersleben sowie Wolfsburg zugeordnet werden.

Voriger Artikel
Badegäste sauer: Mediterran-Becken ist zu kalt
Nächster Artikel
Einbruch beim Pflegedienst: Geld und Auto gestohlen

Wem gehören diese Räder? Es sind drei von elf, zu denen die Polizei die Besitzer sucht. Das gesamte Diebesgut ist unter http://www.polizei-braunschweig.de/fahndung zu sehen.

Quelle: Polizei

Bereits im Januar diesen Jahres wurden durch überörtliche Ermittlungseinheiten bei der Durchsuchung der Wohnungen und Kellerräume eines 26 Jahre und einem 19 Jahre alten Mannes aus Aschersleben insgesamt 43 hochwertige Fahrräder sowie diverses Angelzubehör und Werkzeug aufgefunden.

Die Polizei in Wolfsburg sucht nun die Besitzer von insgesamt 11 Fahrrädern. Hierzu haben die Ermittler eine Internetseite eingerichtet unter der Betroffene die Fahrräder ansehen können. http://www.polizei-braunschweig.de/fahndung .

Weitere Auskünfte erteilt die Polizeiinspektion Wolfsburg unter der Rufnummer 05361/4646-0. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang