Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Polizei stoppt Radfahrer auf der Autobahn
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Polizei stoppt Radfahrer auf der Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 17.03.2017
Die Polizei stoppte einen Fahrradfahrer aus Wolfsburg auf der Autobahn. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am Donnerstagmittag per Notruf einen Radfahrer, der von der Autobahn 391 aus Richtung Gifhorn kam und auf die Autobahn 2 in Richtung Hannover weiter fuhr. Kurz hinter dem Kreuz Nord konnte der aus Wolfsburg stammende Italiener von der Polizei gestoppt werden. Der 25-Jährige gab an, dass er nach Hannover wolle. Sein Handy hätte ihn auf die Autobahn gelotst. Die Polizei brachte ihn samt Fahrrad zur nächsten Abfahrt und schickte ihn von dort weiter.

Bis zu beiden Achsen im Matsch versunken ist der Lastwagen eines 62 Jahre alter Lkw-Fahrers aus Osteuropa am späten Donnerstagabend in Westhagen. Sein Navi hatte ihn in die Grünfläche gelotst.

17.03.2017

Schlag gegen die Wolfsburger Salafistenszene. Die Polizei durchsuchte am Mittwoch Vormittag die Wohnung eines 34-jährigen Wolfsburgers in Detmerode, der IS-Propagandamaterial auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht hatte.

17.03.2017

Der Umzug ist geschafft! Das Stadtteilbüro Westhagen befindet sich jetzt an der Halleschen Straße 36f. Das angestammte Domizil fällt in die Sicherheitszone, die derzeit im Zuge des bevorstehenden Abrisses der Hochhäuser an der Dessauer Straße eingerichtet wird.

17.03.2017
Anzeige