Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Polizei sprengt Drogenring: Fünf Wolfsburger dabei

Wolfsburg Polizei sprengt Drogenring: Fünf Wolfsburger dabei

Die Polizei hat erneut eine Drogenbande zerschlagen. Ermittelt wird gegen elf mutmaßliche Mitglieder, darunter fünf Wolfsburger. Die Bande soll in der Region seit Monaten mit Amphetaminen gehandelt haben.

Voriger Artikel
Alkoholisierter Audi-Fahrer beleidigte Polizisten
Nächster Artikel
Im Jemen ermordete Bibelschülerinnen: Auch Familie aus Sachsen ist tot

Drogenrazzia: Diesmal schlugen die Ermittler unter anderem auch bei fünf Wolfsburgern zu.

Quelle: Archiv

Der Haupttäter (31) stammt aus Königslutter und sitzt in U-Haft. Zu der elfköpfigen Bande gehörten nach Ermittlungen der Polizei zehn weitere Personen - acht Männer und zwei Frauen. Fünf Verdächtige stammen aus Wolfsburg.

Die Polizei hatte den Drogenring bereits seit Juni im Visier. Jetzt schlugen die Ermittler zu. Gestern am frühen Morgen wurde der Bandenchef aus Königslutter auf dem Weg zur Arbeit festgenommen - um 7 Uhr klickten die Handschellen. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung in Königslutter wurden 1200 Gramm Amphetamin, Verpackungsmaterial und weitere Drogen-Utensilien sowie mehrere hundert Tabletten sichergestellt.

Zeitgleich wurden elf weitere Wohnungen durchsucht, in Wolfsburg sowie im Landkreis Helmstedt. Dabei wurden kleinere Mengen Amphetamin, Ecstasy-Pillen und Marihuana gefunden. Während der Hauptverdächtige sich in seiner Vernehmung nicht äußerte, räumten die weiteren Mitglieder des Rings die Taten zum Teil ein. Bis auf den Hauptverdächtigen wurden alle wieder auf freien Fuß gesetzt.

  • In einem ähnlichen Fall hatte die Polizei vor wenigen Tagen einen anderen zehnköpfigen Drogenring zerschlagen, der ebenfalls mit Amphetaminen, aber auch mit Ecstasy gehandelt hatte. Der Chef dieser Bande stammte aus Wolfsburg und sitzt ebenfalls in Haft
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3