Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Polizei schnappt Profi-Einbrecher

Wolfsburg Polizei schnappt Profi-Einbrecher

Fahndungserfolg für die Polizei. Eine Streife nahm am Freitagabend in Nordsteimke zwei Männer fest, die den Beamten verdächtig vorkamen.

Voriger Artikel
Erst Autos, jetzt Container: Geht ein Feuerteufel um?
Nächster Artikel
Überfall auf Sparkasse: Täter drohte mit Bombe

Fahndungserfolg: Die Polizei stellte zwei mutmaßliche Einbrecher.

Wohl ein Volltreffer: Bei den Litauern (20 und 27 Jahre alt) handelt es sich höchstwahrscheinlich um Profi-Einbrecher. Nachdem die Männer aus dem Verkehr gezogen worden waren, gab es am ganzen Wochenende nicht einen Wohnhaus-Einbruch in Wolfsburg.

Die Streife war unterwegs, um gezielt nach Einbrechern in der Dämmerung zu fahnden. Den Beamten fielen die beiden Männer auf, die zu Fuß unterwegs waren und vermutlich Häuser ausspionierten. Als die Beiden kurz darauf mit ihrem Mercedes mit litauischen Kennzeichen mit Tempo vom Real-Parkplatz fahren wollten, griff die Streife zu. Die beiden Männer wurden gestoppt, das Fahrzeug überprüft. „Darin befanden sich zahlreiche professionelle Einbruchswerkzeuge“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus - Handtaschen, reichlich Schraubenzieher und weitere Gerätschaften.

Die Personen-Überprüfung ergab, dass es sich um alte Bekannte handelt. Claus: „Beide Männer sind der Polizei wegen Eigentumsdelikten bekannt.“ Weil ihnen aber kein aktueller Einbruch zugeordnet werden konnte und sie sich angeblich „auf der Durchreise nach England“ befanden, mussten die Männer auf freien Fuß gesetzt werden. Als vollen Erfolg wertet die Polizei den Zugriff dennoch: Dem Duo war offenbar die Lust vergangen, es gab nicht einen Einbruch am Wochenende.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016