Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Polizei nimmt Einbrecher und Drogendealer fest

Wolfsburg Polizei nimmt Einbrecher und Drogendealer fest

Spektakulärer Ermittlungserfolg für die Wolfsburger Polizei: Eine Spezialeinheit nahm jetzt am Klieversberg einen gesuchten Einbrecher und Drogendealer (27) fest. Bei ihm wurden Drogen wie Marihuana, Bargeld und Diebesgut gefunden.

Voriger Artikel
Kahlschlag in Wolfsburg: 100 Bäume werden gefällt
Nächster Artikel
Einbruch: Schmuck und Bargeld gestohlen

Polizei-Sprecher Thomas Figge mit einem Teil des Diebesguts: Wem gehören diese sichergestellten Funkgeräte?

Quelle: Photowerk (bb)

Hintergrund: Bereits im Dezember kam es in einer Wohnung in Westhagen zu einem Einbruch. Beute: Ein Tresor mit Bargeld und EC-Karten sowie ein Motorroller, Elektronik und Kleidungsstücke. Kurze Zeit später, am 30. Dezember, hob ein Mann an der Sparkasse (Brandenburger Platz) mit einer der gestohlenen EC-Karten Bargeld ab. Er wurde dabei von der Überwachungskamera gefilmt. Auffällig: Der Täter trug beim Geldabheben eine helle Jacke, die aus dem Einbruch in Westhagen stammte, und einen Motorradhelm. Genau diese Jacke und den auffälligen Helm erkannte ein Polizeibeamter in seiner Freizeit bei einem Mofafahrer wieder, als dieser ihn in der Innenstadt überholte. Geistesgegenwärtig nahm der Beamte die Verfolgung auf und beobachtete, wie der Mann in seinem Wohnhaus am Hochring verschwand.

Eine Spezialeinheit der Wolfsburger Polizei griff dann am Mittwochnachmittag zu und nahm den 27-Jährigen fest. Bei ihm fanden die Beamten Amphetamine, Marihuana und einen großen Bargeldbetrag. In der Wohnung des Wolfsburgers lag Diebesgut aus dem Einbruch in Westhagen sowie Gegenstände zur Drogenherstellung und Substanzen, die noch untersucht werden. Nach der Vernehmung kam der 27-Jährige auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß.

►Die Polizei fand drei Handfunkgeräte der Marken „Sepura“ und „Albrecht“ sowie ein Telecash-Gerät „Incenigo“ bei dem Mann. Hinweise zu den Besitzern: Tel. 05361/46460.

rpf

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände