Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Polizei fasst Kärcher-Einbrecher
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Polizei fasst Kärcher-Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 20.03.2015

Immer wieder hatten die Einbrecher den Kärcher-Shop ins Visier genommen. Die Beute waren teure Elektrogeräte (WAZ berichtete). Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Braunschweig und Zentraler Kriminalinspektion ergaben, dass die Täter seit Jahren auf Beutezug in ganz Deutschland unterwegs waren.

Am frühen Donnerstagmorgen nahm die Polizei fünf Bandenmitglieder (23 bis 32 Jahre) in Wiesbaden fest, bei einem erneuten Einbruchsversuch. Ein sechster Mann, ebenfalls Pole, wurde in einer Wohnung verhaftet. Die Gruppe sitzt in Untersuchungshaft, ihr werden elf Einbrüche in Wolfsburg, Braunschweig, Bad Homburg, Frankfurt und Bergisch-Gladbach zugerechnet. Die Beute reichte von Elektrogeräten über Brillen und Parfüm bis zu ganzen Tresoren.

Schwer verletzt lag Björn Barney (30) nach einem Unfall auf der A 39 zehn Stunden lang im Auto. Erst dann entdeckte Karsten Paland (49) zufällig das Autowrack, das im Wald gelandet war. Gestern drehte ein Team von der Produktionsfirma „Kamera 2“ für ARD und ZDF einen TV-Beitrag über die beiden.

20.03.2015

Von 9 bis 12 Uhr herrschte gestern Ausnahmezustand am Planetarium. Und auch überall sonst in Wolfsburg blickten Menschen gebannt in den Himmel, um die Sonnenfinsternis (SoFi) zu beobachten. Wer eine der begehrten Schutzbrillen hatte, fand plötzlich viele neue Freunde.

24.07.2015

Zu seinem 40. Geburtstag hat der VW Golf richtig aufgedreht: 2014 liefen erstmals mehr als eine Million Golf-Exemplare in zwölf Monaten von den Montagebändern! Damit überholte der Deutschen liebstes Auto den VW Jetta und stieg auch weltweit wieder zum beliebtesten Volkswagen auf.

18.08.2015