Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Polizei erwischt Zwei Betrunkene

Wolfsburg Polizei erwischt Zwei Betrunkene

Am Sonntagabend fiel einer Funkstreifenbesatzung der Polizei im Bartenslebenring ein 48 Jahre alter Wolfsburger auf, der nicht in der Lage war, sein Fahrrad sicher zu führen.

Voriger Artikel
Fußgänger bei Unfall verletzt
Nächster Artikel
Ladendieb verhaftet

Betrunken unterwgs: Die Polizei ordnete in zwei Fällen Blutproben an.

Bei der Kontrolle des Radfahrers stellten die Beamten starken Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Ein freiwillig durchgeführter Alcotest brachte 3,36 Promille ans Tageslicht.

Am Montagmorgen wird der Polizei gegen 00.50 Uhr durch einen aufmerksamen Zeugen mitgeteilt, dass auf dem Theaterparkplatz ein Fahrzeug mit quietschenden Reifen seinen Runden drehen würde. Die Ordnungshüter stellten vor Ort einen schwarzen Polo fest, hinter dessen Steuer ein 24 Jahre alter Wolfsburger saß.

Bei der Kontrolle durch die Beamten kam heraus, dass der 24-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ferner nahmen die Polizisten Alkohol in der Atemluft des Fahrers war und ließen ihn pusten. Das Ergebnis war eindeutig: 1,87 Promille.

Gegen den Radfahrer, wie auch den 24 Jährigen wartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Gegen den 24-Jährigen auch noch eine Anklage wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr