Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Polizei beginnt mit Twitternutzung
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Polizei beginnt mit Twitternutzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 23.02.2017
Anzeige
Wolfsburg

Die Polizei Wolfsburg-Helmstedt geht den Weg Richtung Twitter: "Sowohl das Kommunikations- als auch das Informationsverhalten unserer Gesellschaft haben sich nachhaltig verändert", erläutert Wolfsburgs Polizeichef Olaf Gösmann. "Daher verändert die Polizei ihre Strukturen und gestaltet sie zum Teil neu. Als Polizei müssen wir für den Bürger da sein, in der realen und jetzt ebenfalls in der virtuellen Welt."

Zu dem Bundesligaspiel WOBSVW am Freitagabend um 20.30 Uhr, an dem ferner um 19.30 Uhr in der Deutschen Eishockey Liga die Grizzlys Wolfsburg gegen die Iserlohn Roosters spielen, wird es Informationen für alle anreisenden Fans in den Wolfsburger Allerpark geben.

OTS

Stadt Wolfsburg Fahrzeugeinbrüche in der Stadtmitte und in Detmerode - Etwa 10.000 Euro Schaden durch Unbekannte

Zu gleich drei Fahrzeugaufbrüchen kam es in der Zeit zwischen Dienstagabend 18.00 Uhr und Mittwochnachmittag 15.10 Uhr im Wolfsburger Stadtgebiet. Auf der Sauerbruchstraße, dem Kurt-Schumacher-Ring und am Mörser Winkel haben Unbekannte einen Gesamtschaden von 10.000 Euro verursacht.

23.02.2017

Zwischen Sonntagmittag 12.00 Uhr und Mittwochmittag 12.15 Uhr drangen unbekannte Täter in die Kellerräume eines Mehrfamilienhauses in der Jenaer Straße ein und stahlen insgesamt vier komplette Radsätze. Der verursachte Schaden wird auf mindestens 3.200 Euro geschätzt. Die Polizei hofft auf Hinweise von möglichen Zeugen.

23.02.2017

Bombensuche am Laagberg. Eine Fachfirma für Kampfmittelbergung untersuchte gestern die Edeka-Baustelle in der Grauhorststraße auf mögliche Fliegerbomben aus dem 2. Weltkrieg.

22.02.2017
Anzeige