Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Polizei: Täter spähen Bankdaten aus
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Polizei: Täter spähen Bankdaten aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 25.05.2010
Dresdner Bank: Geldautomaten wurden manipuliert.
Anzeige

Es ist der zweite Skimming-Fall in der Filiale: Bereits im April spähten Unbekannte EC-Kartendaten mit Hilfe eines Kartenlesegerätes aus. Der Schaden lag bei rund 20.000 Euro.

Diesmal waren die unauffälligen Kartenleser über dem regulären Karteneinschub der Geldautomaten geklebt. Zusammen mit einer Mini-Kamera könnte es den Tätern gelungen sein, Kontodaten und die dazugehörige Geheimzahl auszuspähen. Kunden bemerken diese Manipulation erst, wenn unbefugte Geldabbuchungen erfolgen. Die Ermittlungen laufen.

Die Polizei rät zu besonderer Vorsicht: Das Tastaturfeld sollte bei der Geheimzahl-Eingabe vollständig abgedeckt sein. Denn nur mit dem PIN-Code können ausgespähte Karten-Daten verwendet werden.

Stadt Wolfsburg VW-Orchester bei „Wetten, dass...?“ - Auftritt auf Mallorca: Beeindruckende Kulisse

Stars, Stars, Stars – und mittendrin das Volkswagen Philharmonic Orchestra. Die Musiker unter Leitung von Hans Ulrich Kolf traten im rockigen Outfit am Sonntag mit Sänger Peter Maffay bei der TV-Show „Wetten, dass...?“ auf Mallorca auf.

25.05.2010

Feuerwehr-Einsatz am Samstagabend in der Kleiststraße: Flammen und Rauch drangen aus einer Wohnung im Mehrfamilienhaus. Die Bewohner hatten Glück im Unglück: Sie waren nicht in der Wohnung.

24.05.2010

Er wollte hinter einem weggeworfenen USB-Stick hinterherlaufen und rannte auf dem Dresdner Ring (Westhagen) direkt vor ein Auto. Ein 13-Jähriger erlitt bei dem Unfall am Samstag schwere Verletzungen und kam ins Klinikum.

24.05.2010
Anzeige