Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Poffertjes-Stand-Brand: Tatverdächtiger gesucht
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Poffertjes-Stand-Brand: Tatverdächtiger gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 22.01.2016
Anzeige

Gegen 00.30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu dem Brandort des bereits geschlossenen Weihnachtsmarktes am Hugo-Bork-Platz gerufen. Feuerwehrleute brachten die Flammen schnell unter Kontrolle und verhinderten zum Glück eine weitere Ausbreitung. Das Foto zeigt einen möglichen Tatverdächtigen, der sich kurz vor Brandausbruch an der Stelle aufhielt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen zwei  Weihnachtsmarktbuden teilweise in Flammen. Zusätzlich brannten  mehrere Strohballen und Weihnachtsmarktdekoration. Bei den weiteren  Ermittlungen zeigte sich, dass kurz vor dem Ausbruch des Feuers ein nach Zeugenangaben alkoholisierter Besucher auf den betroffenen Strohballen lag. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig genehmigte ein Ermittlungsrichter nun die Veröffentlichung des Fotos.

Hinweise zu dem Gesuchten bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460

ots

Die Polizei Wolfsburg fahndet mit Hilfe von Fotos aus einer Überwachungskamera nach einem unbekannten EC-Karten-Dieb, der mit dieser Bankkarte in einer Bankfiliale in der Innenstadt über 1000 Euro Bargeld abhob.

22.01.2016

Bein einem Einbruch in eine Gaststätte in der Wolfsburger Innenstadt in der Nacht zum Donnerstag erbeuteten unbekannte Täter Münzgeld aus drei Spielautomaten. Die genaue Schadenshöhe steht zurzeit noch nicht fest.

22.01.2016

Das Baudezernat der Stadt Wolfsburg hantiert naturgemäß mit großen Zahlen. Aber auch dort muss in Zeiten der VW-Abgasaffäre und sinkenden Gewerbesteuereinnahmen gespart werden. Es war gestern das bestimmende Thema im Bau- und Planungsausschuss im Rathaus.

22.01.2016
Anzeige