Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Podehls Anwalt hat jetzt Akteneinsicht

Wolfsburg Podehls Anwalt hat jetzt Akteneinsicht

Wolfsburg. Neue Bewegung im Ermittlungsverfahren gegen Ex-Polizeichef Hans-Ulrich Podehl. Sein Verteidiger Michael Hoppe hat in dieser Woche die Akte der Staatsanwaltschaft zur Einsicht erhalten. Und tatsächlich geht es beim Vorwurf der Vorteilsannahme offensichtlich um ein angebliches schlüpfriges Angebot.

Voriger Artikel
Mexiko-Kunstkäfer in der Autostadt
Nächster Artikel
VW-Digital-Chef sprach vor Mittelständlern

Ex-Polizeichef Hans-Ulrich Podehl: Sein Anwalt Michael Hoppe bekam jetzt Akteneinsicht.

Quelle: Roland Hermstein

Nachdem die Staatsanwaltschaft Mitte September ein Ermittlungsverfahren gegen Podehl wegen angeblichen Stalkings gegenüber Kripo-Chefin Imke Krysta eingestellt hatte, sah sich Wolfsburgs Ex-Polizeichef sofort mit dem nächsten Vorwurf konfrontiert. Eine neue Strafanzeige führte zu einem Ermittlungsverfahren wegen Verdacht der Vorteilsannahme. Medien spekulierten, Podehl habe vor Jahren einer Beamtin eine Beförderung in Aussicht gestellt und dafür „Gegenleistungen“ erwartet. „Tatsächlich geht es offenbar um diesen von der Presse bereits kolportierten Vorwurf“, sagte Podehls Anwalt Michael Hoppe der WAZ nach einem ersten Blick in die Ermittlungsakte.

Und wie geht es nun weiter? Das erste Stalking-Verfahren hatte die Staatsanwaltschaft eingestellt, „das neue Verfahren leider noch nicht“, sagt Hoppe. Er werde nun die Akte durcharbeiten, sich mit seinem Mandanten besprechen und anschließend gegebenenfalls eine Stellungnahme gegenüber der Staatsanwaltschaft abgeben - Ausgang offen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr