Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Planetarium: Fast 2000 Gäste bestaunten die neue Technik

Tag der offenen Tür Planetarium: Fast 2000 Gäste bestaunten die neue Technik

Nach einem halben Jahr des Umbaus ist das Planetarium wieder geöffnet. Der Tag der offenen Tür am Samstag war ein voller Erfolg. Fast 2000 Besucher ließen sich von der neuen Technik begeistern – die allerdings nicht immer das tat, was sie sollte...

Voriger Artikel
Flammen im Kaufhof: Feuer beim Juwelier
Nächster Artikel
Tag der offenen Tür in der Musikschule

Planetarium: 2000 Besucher kamen am Sonnabend zum Tag der offenen Tür.

Quelle: Photowerk (mar)

Durch die vielen Präsentationen lief einer der sechs Projektoren heiß – und musste mehrmals neu gestartet werden. Dirk Schlesier, wissenschaftlicher Mitarbeiter, nahm‘s während der Show mit Humor: „Dadurch kann man gut sehen, wie das neue Projektionssystem funktioniert!“ Immerhin der „analoge Sternenhimmel“ funktionierte – trotz neuer Software – die ganze Zeit über ohne Probleme. „Und der kommt immer gut an“, so Schlesier.

Planetariums-Chef Dr. Wilhelm Martin erklärte: „Wir hatten noch kurz vor der Öffnung letzte Änderungen an der sehr komplexen Technik, die wir nicht mehr testen konnten.“ Dafür sei der Tag der offenen Tür gut gewesen: Die neue Technik sollte präsentiert, aber auch getestet und ausgereizt werden.

Mit der Resonanz auf den Tag der offenen Tür war das Team um Dr. Martin mehr als zufrieden: Den ganzen Tag über strömten Besucher ins Planetarium – und nahmen auch lange Wartezeiten in Kauf, um eine der Shows miterleben zu dürfen. Die Wartezeit versüßte den Gästen das „Duo Glupo“ in Gestalt von Akrobaten oder Space-Männern.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände