Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Piraten schlagen vor: Bezirke statt Ortsräte
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Piraten schlagen vor: Bezirke statt Ortsräte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 01.05.2014
Ortsräte im Rathaus: Hat das Modell noch eine Zukunft? Aus Sicht der Piraten nicht. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

„Wir wissen, dass dies eine Entscheidung von Tragweite ist“, sagt Fraktionsvorsitzender Svante Evenburg. Er wisse, dass die Umsetzung nicht einfach sei. Trotzdem - eine Reform der Ortsräte sei wichtig, denn Ortsräte seien „nicht effektiv“ und angesichts der Diskussion um Eingemeindungskonzepte „nicht zukunftsfähig“. Der Piraten-Plan: Komme Königslutter oder Helmstedt zu Wolfsburg, werde es einem Bezirk zugeschlagen und damit integriert. Mit der Zusammenlegung von Ortsräten sei außerdem die Arbeit effektiver, denn Themen wie Verkehrsplanung beträfen oft mehrere Orte.

Der Antrag, an dem die Piraten ein Jahr gearbeitet haben, sei ein erster Vorschlag, den die Verwaltung jetzt auf Umsetzbarkeit prüfen solle. „Wir sind für Veränderungen offen“, so Evenburg. Auch andere Parteien seien eingeladen, an der Idee mitzuarbeiten. „Wir wollen eine Debatte anregen“, sagt Fraktionsgeschäftsführerin Eileen Pollex.

syt

Anzeige