Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Piazza Italia: Die Beete sehen aus wie Müllhalden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Piazza Italia: Die Beete sehen aus wie Müllhalden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 25.02.2015
Kein schönes Aushängeschild: Viele Geschäftsleute auf der Piazza Italia ärgern sich über den Müll und die ungepflegten Beete. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

Geschäftsleute entlang der Piazza Italia rümpfen die Nase wegen der vermüllten Pflanzinseln. Michelle Gagliardi und Eleonora Sciuto-Marrone vom Vini d‘Italia sagen: „Wir sammeln morgens häufig viel Müll auf. Da ist natürlich kein schönes Aushängeschild, so wie es aussieht“, sagt Sciuto-Marrone. Gäste des Weinlokals hätten sie schon auf die ungepflegten Flächen angesprochen, die gar nicht ins Bild der sonst so sauberen Stadt passen. Auch für Torsten Fischer vom Reisebüro mit Postservice an der Piazza sind die Beete so „kein schöner Anblick“. Der passe gar nicht zu der sonst schönen Gestaltung der Piazza zum Beispiel mit der neuen Beleuchtung in der Weihnachtszeit.

Rocco Artale hatte schon vor Jahren auf das Problem hingewiesen, damals war er noch SPD-Ratsherr. Die Stadt habe sich daraufhin mit der WAS und der Neuland als Vermieterin der Geschäfte für häufigere Reinigungs-Einsätze stark gemacht. Bei den Beeten auf der Piazza Italia wolle der Geschäftsbereich Grün schon heute nach dem Rechten sehen.

kau

Sind die IS-Kämpfer aus Wolfsburg enger vernetzt als bisher bekannt? Die Generalbundesanwaltschaft hat jetzt bestätigt, dass die beiden verhafteten Deutsch-Tunesier Ayoub B. und Ebrahim B. im Mai 2014 gemeinsam nach Syrien ausgereist waren. Und es gibt neue Spekulationen, dass der mögliche Anschlag auf den Braunschweiger Karnevalszug hier geplant worden sein könnte.

26.02.2015

Dem Phaeno drohen Hohn und Spott: TV-Comedian Mario Barth hat sich offenbar fest vorgenommen, die ausgeuferten Kosten von 100 Millionen Euro für das Wissenschaftsmuseum bundesweit durch den Kakao zu ziehen. Morgen will er für seine Reihe „Mario Barth deckt auf“ in Wolfsburg drehen lassen.

23.07.2015

Das ist dreist: Unbekannte haben in Velstove ein Wohnhaus aufgebrochen, sich einen Autoschlüssel geschnappt und das im Carport untergestellte Mercedes Coupe des Hausbesitzers mitgehen lassen. Der 49-Jährige sah seinen Wagen noch verschwinden, als er am Dienstag gegen 18.30 Uhr nach Hause kam.

25.02.2015
Anzeige