Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Phaeton: Deutschland-Premiere mit Ina Müller und Jan Delay

1000 geladene Gäste in der Gläsernen Manufaktur Phaeton: Deutschland-Premiere mit Ina Müller und Jan Delay

1000 geladene Gäste waren dabei, als Volkswagen jetzt in der Gläsernen Manufaktur in Dresden den neuen Phaeton erstmals in Deutschland vorstellte.

Voriger Artikel
Nach Amsel-Rettung: Tipps vom Experten
Nächster Artikel
Wolfsburg blüht auf: Gartenromantik startet

Der neue Phaeton: Vor allem in China soll der Absatz des edlen Volkswagen massiv gesteigert werden.


Durch die Show führte Allround-Talent Ina Müller („Inas Nacht“), für Musik sorgte der Hamburger Soul-Hip-Hoper Jan Delay („Oh Johnny“).
Für den neuen Phaeton hat sich VW viel vorgenommen: Vor allem in China soll der Absatz des Flaggschiffs massiv angekurbelt werden. Der neue Phaeton ist vollgepfropft mit High-Tech bis unters Autodach. Beispiel: Eine unter dem Innenspiegel angebrachte Kamera kann Verkehrsschilder erkennen. Wenn der Wagen das zulässige Tempolimit überschreitet, blinken Warnsignale auf.
Zwar nennt Volkswagen offiziell keine zu erwartenden Absatzzahlen, intern soll jedoch eine Zahl zwischen 7000 und 8000 verkauften Phaeton für das laufende Jahr gehandelt werden. Bauen könnte man in Dresden noch viel mehr Autos: Die Kapazitätsgrenze liegt bei 20.000 Phaeton pro Jahr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr