Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Phaeno: Zum elften Geburtstag dreht sich alles ums runde Leder
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Phaeno: Zum elften Geburtstag dreht sich alles ums runde Leder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 18.11.2016
Tag der offenen Tür zum Phaeno-Geburtstag: Michel Junge und Sebastian Buhl stellten das Programm vor.
Wolfsburg

Dazu gehört auch eine Kooperation zwischen dem Fußball-Bundesligisten und dem Phaeno zur aktuellen Sonderausstellung „Manometer!“. So ergänzt ab sofort das Exponat „Tempomacher“ der VfL-Fußballwelt die Manometer-Ausstellung. Mit den VfL-Profis Diego Benaglio und Marcel Schäfer sind einmalige Bilder und Videosequenzen in der Sonderausstellung entstanden. Am VfL-GoalKeeper im Krater des Phaeno zeigt sich, wer ein wahrer Torwart ist. Die große luftgepolsterte Matte macht es möglich, mit vollem Körpereinsatz zu springen.

Sebastian Buhl, Leiter der VfL-Fußballwelt, betont: „Ich freue mich sehr über diese Zusammenarbeit.“ Phaeno-Geschäftsführer Michel Junge ergänzte: „Kooperationen sind das Salz in der Suppe.“ Für das nächste Jahr sind weitere gemeinsame Aktionen geplant.

Höhepunkt des Tages wird ein XXL-Kickerturnier im Ideenforum. An diesem Riesenkicker treten die Teams zu elft gegeneinander an. „11 Freunde und Zuschauer können sich auf eine Riesengaudi mit Kicker-Action freuen“, sagt Davy Champion, der Organisator des Geburtstages ist.

Wer vom Fußballvirus infiziert ist, sollte auch die berühmte Fußballshow der Physikanten nicht verpassen. Die Wissenschafts-Comedy-Truppe zeigt in ihrer Fußball-Show, wie die Wissenschaft den Weg zum Titel ebnen kann.

Der Tag der offenen Tür geht von 10 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Für Bastalaktionen und die Shows werden Unkostenbeiträge erhoben.

Tag der offenen Tür zum Phaeno-Geburtstag: Dazu gehört die Fußballshow der Physikanten.

Stadt Wolfsburg Zwei Leichtverletzte bei Zusammenstoß - Unfall mit fünf Autos auf der B188 bei Vorsfelde

Bei einem Unfall mit fünf beteiligten Autos auf der B188 bei Vorsfelde in Höhe der Abzweigung zur Westumgehung wurden gestern Nachmittag ein 21-jähriger und ein 65-jähriger Wolfsburger leicht verletzt.

18.11.2016
Stadt Wolfsburg Die Helfer sind vielfach gefordert - Berufsfeuerwehr: Sieben Einsätze pro Tag

Wolfsburgs Feuerwehrleute haben alle Hände voll zu tun: Sechs bis sieben Feuerwehreinsätze, 39 Rettungsdiensteinsätze und vier bis fünf Krankentransporte - pro Tag!

17.11.2016

Völlig überraschend hat die Stadtverwaltung über Nacht mitten in der City eine Tempo-10-Zone eingerichtet. Am Fußgängerüberweg der Pestalozziallee soll in einer Fahrtrichtung wohl den ganzen Winter lang diese bessere Schrittgeschwindigkeit gelten.

17.11.2016