Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Phaeno: Neue Wassershow mit Raketen und Spülmittel

Experimente im Wissenschaftstheater Phaeno: Neue Wassershow mit Raketen und Spülmittel

Was haben Pfefferkörner, Spülmittel und die Oberflächenspannung von Wasser miteinander zu tun? Diese und weitere Fragen beantwortet seit Samstag die neue Wassershow im Wissenschaftstheater des Phaeno. Am Samstag feierte die Show Premiere.

Voriger Artikel
Das gab‘s noch nie: 50.000 Gäste beim Sommerfest der IG Metall
Nächster Artikel
Bürgerfrühstück: 2000 Wolfsburger picknickten im Sonnenschein

Phaeno: Im Wissenschaftstheater feierte am Samstag eine neue Wassershow Premiere.

Quelle: Photowerk (bea)

Die Vorführung findet am neuen Wasserbereich der Experimentierlandschaft statt. So wird in 30 Minuten unter anderem erklärt, warum sich die Oberflächenspannung des Wassers verändert, wenn man einen Tropfen Spülmittel hinzugibt. Das Experiment wird beispielhaft mit Pfefferkörnern durchgeführt. Des Weiteren wird gezeigt, wie sich Eis auf einer heißen Herdplatte verhält.
Es sind nicht die großen, spektakulären Experimente, sondern eher die Phänomene des Alltags, die in der Show präsentiert werden. Gerade diese Eigenschaft begeisterte Besucher Hartmut Egener (46) aus Wolfsburg: „Eine tolle Show. Erstaunlich, was man mit Wasser so alles machen kann.“ Er spielte damit auf die selbstgebaute Rakete an, die gleich zu Beginn der Show durch den ganzen Saal düste.

Die 30-minütige Show findet während der Ferien täglich um 13 Uhr im Wissenschaftstheater des Phaeno statt.

rei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr