Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Phaeno-Geburtstag: Heiße Duelle am XXL-Tischkicker
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Phaeno-Geburtstag: Heiße Duelle am XXL-Tischkicker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 21.11.2016
Das war das Highlight: Der XXL-Tischkicker. Pro Team standen elf Mann an den Hebeln. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige
Wolfsburg

Ein Volltreffer: Auf die vielen Gäste wartete ein buntes Geburtstagsprogramm mit Aktionen rund um das Thema Fußball. Der VfL Wolfsburg verwandelte dazu den Krater des Phaeno in eine Fußballwelt. Hier konnten Groß und Klein ihr Geschick als Torwart beweisen, ein Fußball-Quiz lösen oder das Maskottchen Wölfi treffen. „Es ist einfach eine ganz besondere Geburtstagsatmosphäre zu spüren. Mit solchen tollen Aktionen können wir unseren Gästen auch etwas zurückgeben“, freute sich Phaeno-Geschäftsführer Michel Junge.

Ein ganz besonderes Highlight waren die XXL-Tischkicker-Turniere. Hier traten elf Mann starke Teams gegeneinander an. „Das ist wirklich etwas Einmaliges, da musste ich mitmachen“, sagte Luise Burkowski. Und wer immer noch nicht glauben konnte, dass sich das Thema Physik mit Fußball verbinden lässt, dem bewies die Wissenschafts-Comedy-Gruppe „Die Physikanten“ mit ihrer Fußballshow das Gegenteil.

Aber auch die Dauerausstellung zog die Besucher wieder in ihren Bann. „Das Angebot ist toll, es gibt so viel zu entdecken“, lobte Besucherin Veronika Marsall. „Aber am besten ist das schiefe Zimmer“, ergänzte ihre Tochter Katja (5).

Auch Besucher Georg Kleemann bekam seinen Sohn Niklas (9) gar nicht mehr von den Experimenten weg: „Eigentlich kein Wunder, denn bei der Vielseitigkeit muss man einfach alles ausprobieren“, sagte er.

sag

Stadt Wolfsburg Verabredete Prügelei nach Bundesliga-Heimspiel - Massenschlägerei zwischen VfL- und Schalke-Fans

Stürmung des Oberrangs im Stadion und eine verabredete Massenschlägerei: Unschöne Szene spielten sich während und nach dem verlorenen Fußball-Bundesligaspiel des VfL gegen Schalke am Samstag ab.

20.11.2016
Stadt Wolfsburg Katholisches Gotteshaus wurde entweiht - St. Elisabeth: Wehmut beim letzten Gottesdienst

Jetzt ist es endgültig! Am Samstagabend wurde die römisch-katholische St. Elisabeth-Kirche in Westhagen in einer Heiligen Messe durch Weihbischof Heinz-Günter Bongartz „profaniert“ – die 1978 geweihte Kirche wurde „entweiht“ und verliert dadurch ihre Funktion als Ort für Gottesdienste.

23.11.2016
Stadt Wolfsburg Schriftsteller zu Gast im Hallenbad-Kulturzentrum - Lesetage: Jan Weiler im „Reich der Pubertiere“

Im Rahmen der Lesetage trat Journallist und Schriftsteller Jan Weiler jetzt im Kulturzentrum Hallenbad auf. „Die Hütte ist ja richtig schön voll“, freute er sich vor Beginn seiner Lesung „Im Reich der Pubertiere“. Das war zu erwarten.

23.11.2016
Anzeige